Kredit Öffentlicher Dienst Vergleich (mit Sonderkonditionen)

Kredite für Angestellte im Öffentlichen Dienst und Beamte sind ein Begriff, der im Zusammenhang mit Darlehen immer wieder auftaucht. Dabei gibt es „den Kredit“ für Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst nicht. Es handelt sich vielmehr um eine Bezeichnung für Darlehen, welche für diese Berufsgruppe zu günstigeren Zinsen vergeben werden. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, wie alle anderen Verbraucher auch, kommen durchaus in die Situation, dass sie ein Darlehen benötigen oder möchten. Sei es, weil das Auto nicht mehr über den TÜV kommt, sei es, weil einfach der Wunsch nach einer neuen Küche besteht. Ein x beliebiges Darlehen aufzunehmen, wäre jedoch die falsche, weil teurere Lösung. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst erhalten Darlehen mit deutlich günstigeren Konditionen.

Vergleich – Rechner 2022

Kreditrechner Öffentlicher Dienst – Die Benutzung ist kostenlos und Sie können hier direkt ein unverbindliches Angebot bei der günstigsten Bank anfordern.


Empfehlung

ABK Bank Kredit für den Öffentlichen DienstEinen echten Kredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst mit Sonderkonditionen bieten nur sehr wenige Banken an. Unsere Empfehlung ist der FlexoPlus-Kredit der ABK Bank

  • Sonderkonditionen für für Angestellte im Öffentlichen Dienst.
  • Sehr flexibel: Raten und Laufzeit können jederzeit geändert werden.
  • Sondertilgungen jederzeit möglich.
  • Bester Ratenkredit im Test von Focus Money.
  • weitere Infos: www.abkbank.de/FlexoPlus-Kredit

Warum ist ein Kredit für Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte günstiger?

Banken prüfen die Bonität ihrer Kreditnehmer und kalkulieren die Kreditzinsen anhand der Bonität. In die Bonitätsprüfung fließen die Vermögensverhältnisse, die familiäre Situation, aber auch die berufliche Stellung mit ein. Bauarbeiter erhalten ein schwächeres Scoring, da die Baubranche als schwierig gilt, ein Arbeitsplatzverlust im Winter oder der Bezug von Schlechtwettergeld können sich auf die Fähigkeit auswirken, das Darlehen ordnungsgemäß zurückzuführen.

Anders verhält es sich bei Beamten. Beamte sind, sofern sie keine Straftat begehen, unkündbar. Diese Arbeitsplatzgarantie stellt sicher, dass der Kreditnehmer immer über das entsprechende Einkommen verfügt, um seine Raten zu bezahlen. Angestellte im öffentlichen Dienst sind zwar nicht unkündbar, verfügen aber ebenfalls über einen sichereren Arbeitsplatz als Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft.

Arbeitnehmergruppen im Öffentlichen Dienst sind z.B. Postbeamte, Soldaten und Zeitsoldaten, Lehrer, Polizisten, Sachbearbeiter in Bundesdienststellen, Krankenpfleger  uvm.

Was ist ein Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte?

Wie bereits erwähnt, gibt es den spezifischen Kredit für Beamte nicht. Diese gegenüber anderen Darlehensnehmern günstigeren Konditionen für diese Personengruppe gibt es für alle Formen von Ratenkrediten:

  • Klassischer Ratenkredit zur freien Verwendung
  • Autokredit
  • Kredit ohne Schufa
  • Sofortkredit
  • Bedingt auch bei Baufinanzierungen

Wer verbeamtet ist oder angestellt im öffentlichen Dienst, sollte immer und grundsätzlich bei der Auswahl eines Darlehens, gleich, für welchen Grund er es benötigt, im Rahmen eines Kreditvergleichs den Beamtenkredit auswählen. Nur so ist sichergestellt, dass er sich als Kreditnehmer die günstigsten Zinsen sichert.

Ein Kredit für Beamte kann als Autokredit zweckgebunden oder als Kredit zur freien Verwendung aufgenommen werden. Die Laufzeiten betragen wie bei Krediten für Arbeitnehmer aus der freien Wirtschaft bis zu 120 Monaten, die Volumina, abhängig vom Anbieter, in der Regel bis 80.000 Euro.

Ohne Schufa

Einen Kredit für den Öffentlichen Dienst ohne Schufa finden Sie in unserer Übersicht zu Anbietern von Krediten ohne Schufa Prüfung.

Soldaten, Lehrer

Der oben vorgestellte ABK Kredit ist auch speziell für Soldaten und Lehrer gedacht.

Julia Meyer