Kurzzeitkredit

kurzfristiger kreditEs gibt verschiedene Arten von Krediten, bei denen der Verbraucher von einem Kreditgeber eine vertraglich vereinbarte Geldsumme geliehen bekommt und sie gegen Zinsen zurückzahlt. Am bekanntesten sind private Darlehen mit monatlicher Ratenzahlung, Ratenkäufe, aber auch der Dispositionskredit, kurz Dispo genannt. Der Kurzzeitkredit dagegen ist in Deutschland noch relativ unbekannt und wird erst seit 2010 angeboten.

Kurzzeitkredit ohne Schufa beantragen

Direkt zu den in Deutschland verfügbaren Anbietern:

Hinweis: Wenn Ihr Kredit bei diesen Anbietern abgelehnt wird, so wenden Sie sich an einen Spezialisten für Kredite ohne Schufa Prüfung. Hier stehen die Chancen auf eine Kreditvergabe bei schlechter Bonität noch besser. (Die Anfrage ist unverbindlich und kostenlos)

Test 2022

Tests zu den einzelnen Anbietern

Worum handelt es sich bei einem Kurzzeitkredit?

Dabei handelt es sich um Darlehen wie alle anderen auch. Der Unterschied zu anderen Krediten besteht darin, dass der gesamte Darlehensbetrag am Ende der Laufzeit zurückgezahlt werden muss, während reguläre Kredite in den meisten Fällen eine Laufzeit von mindestens 12 Monaten haben.

Die Laufzeit für einen Kurzzeitkredit beträgt dagegen im Regelfall 30 Tage und kann maximal auf 60 Tage verlängert werden.

Welche Besonderheiten gibt es bei einem Kurzzeitkredit?

Der Kreditrahmen ist begrenzt und reicht je nach Anbieter von etwa 100 Euro bis zu 3.000 Euro. Bei Eintreten der Fälligkeit ist der gesamte Kreditbetrag zuzüglich der vereinbarten Zinsen auf einmal zurückzuzahlen. Die Kreditgeber fragen zwar bei der Antragstellung ebenfalls Daten von der Schufa ab, deren Bewertung ist jedoch nicht so strikt, weil es sich nur um vergleichsweise geringe Beträge handelt, die kurzfristig zur Verfügung gestellt werden.

Verbraucher können immer nur einen Kurzzeitkredit beantragen. Ehe der nächste in Anspruch genommen wird, muss das vorhergehende Darlehen erst bezahlt worden sein.

Für wen lohnen sich Kurzzeitkredite?

Diese speziellen Formen von Krediten eignen sich besonders für Verbraucher mit negativen Einträgen bei der Schufa. Selbst wenn ihnen die Bank einen normalen Kredit nicht gewährt, haben sie gute Aussichten, einen Kurzzeitkredit trotz Schufa Einträgen zu bekommen.

Sie eignen sich besonders für Verbraucher, die über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und schnell einen kleineren Geldbetrag benötigen, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken. typische Beispiele dafür sind unter anderem eine unerwartet anfallende Autoreparatur oder ein unverzichtbares Gerät (Küchenherd, Kühlschrank, Waschmaschine, Fernseher), das durch ein neues ersetzt werden muss, weil das alte defekt ist. Andere Beispiele sind Nachzahlungen beim Energieversorger oder beim Vermieter (Nebenkostenabrechnung). In diesen Fällen ist ein Kurzzeitkredit ohne Schufa häufig die ideale Lösung, weil er online schnell und unbürokratisch beantragt werden kann und das Geld schnell zur Verfügung steht.

Zudem geben sich die meisten Banken mit Krediten unter einer Darlehenssumme von 1.000 Euro erst gar nicht ab, weil der Aufwand dabei größer als der Gewinn ist. Da es sich bei Kurzzeitkrediten um relativ geringe Beträge handelt, können sie auch von Verbrauchern mit schlechter Bonität in Anspruch genommen werden.

Wo bekommt man Kurzzeitkredite?

Die 3 führenden Anbieter in Deutschland sind die Firmen Vexcash, Xpresscredit und Cashper. Allen diesen Anbietern ist gemeinsam, dass sie ihren Kunden eine schnelle, unbürokratische Abwicklung des Kreditantrags anbieten. Alles erfolgt online, es fällt kein Papierkram an. Wenn der Kredit bewilligt wird, kann das Geld noch am selben Tag zur Verfügung gestellt werden, vorausgesetzt der Antragsteller hat alle erforderlichen Unterlagen bereit und der Antrag wird nicht zu spät am Tag gestellt. Neukunden können sich anfangs nur geringe Summen leihen. Bei pünktlicher und vollständiger Rückzahlung steigt der mögliche Darlehensbetrag immer weiter an bis zur maximal möglichen Höhe.

Vexcash

Neukunden können sich bei Vexcash maximal 500 Euro leihen. Dieser Betrag kann bei Bestandskunden auf maximal 3.000 Euro steigen. Es besteht die Möglichkeit, die Laufzeit des Darlehens auf bis zu 60 Tage zu verlängern und die Darlehenssumme in 2 Raten zurückzuzahlen. Die Identifizierung der Kreditnehmer erfolgt über die Webcam mit Video Ident. Daher geht die Bearbeitung des Antrags sehr schnell.

Xpresscredit

Das Unternehmen Xpresscredit bietet Neukunden Kredite ab 199 Euro an. Bestandskunden können sich bis zu 600 Euro leihen. Die reguläre Laufzeit beträgt 30 Tage, kann aber bis auf 45 Tage verlängert werden. Die Beantragung eines Kleinkredits dauert weniger als 2 Minuten. Identifikation des Antragstellers wird online durchgeführt. Das Geld wird innerhalb von wenigen Stunden auf das Referenzkonto überwiesen.

Cashper

Ebenso wie Xpresscredit bietet Cashper Neukunden einen ersten Kurzzeitkredit ohne Schufa in Höhe von maximal 199 Euro an. Bestandskunden können sich bis zu 600 Euro leihen, die innerhalb von 15 oder 30 Tagen zurückgezahlt werden müssen. Zur Bearbeitung benötigt die Firma einige Dokumente. Das Geld ist bei Bewilligung innerhalb kürzester Zeit auf dem Konto.

Was ist zu beachten?

Zumindest der Erstantrag kann bei allen Unternehmen nur auf deren Webseite gestellt werden. Der Antragsteller muss mindestens volljährig sein und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Er muss über ausreichendes Einkommen verfügen (ca. 700 Euro Minimum), um den Kredit zurückzahlen zu können. Wünscht der Kunde Extraleistungen, müssen diese in der Regel auch extra bezahlt werden. Die genauen Konditionen können auf den Webseiten der Anbieter eingesehen werden.

Weiterführende Links:

Selbständige

Kurzzeitkredit für Selbständige: Bei allen oben genannten Anbietern können auch Freiberufler und Selbständige einen Kurzzeitkredit beantragen.

Sparkasse

Kurzzeitkredit Sparkasse nicht verfügbar.

Alternative

  • Vexcash Alternative
  • Cashper Alternative
  • Xpresscredit Alternative
  • Targobank Direkt-Geld Alternative

Dies sind die Alternativen:

Tobias Kramer