Xpresscredit SERIÖS? ▷ Wir klären auf (Test + Erfahrungen 2022)

XpresscreditXpresscredit (neuer Name: Ferratum Money) ist ein Produkt der Ferratum Bank plc. Die Ferratum Bank hat ihren Sitz auf Malta und ist Teil der international agierenden Ferratum Group. Neben Minikrediten bietet die Ferratum Bank auf dem deutschen Markt auch noch Tagesgelder und Festgelder an.

Verantwortlich für die Kreditvergabe ist der Sitz in Malta, allerdings verfügt das Kreditinstitut auch über eine Niederlassung in Berlin. Die Gründung der Ferratum Bank plc datiert in das Jahr 2005 zurück.

Xpresscredit Test auf einen  Blick

Xpresscredit seriös

  • Seriöser Anbieter für Minikredite
  • Sehr gute Kundenbewertungen
  • Bis zu 600 Euro als Neukunde
  • Als Bestandskunde bis zu 1.500 Euro
  • Laufzeit bis zu 62 Tage
  • Zwei-Raten Option
  • Vom Kreditantrag bis zur Entscheidung nur 60 Sekunden
  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich

Weitere Infos und Kreditantrag: www.xpresscredit.de/minikredit

Der Antragsprozess

Der Antragsprozess bei Xpresscredit ist denkbar einfach gehalten. Der Kunde wählt den Wunschkreditbetrag und die Laufzeit aus. Diese kann 30 oder 62 Tage betragen. Bei 62 Tagen erfolgt die Rückzahlung in zwei Raten. Für die Nutzung der Zwei-Raten-Option fallen allerdings noch einmal zusätzlich 69 Euro als Gebühren an. Über den Button „Kredit beantragen“ kommt er auf die Seite mit dem Antragsformular. Hier werden die üblichen persönlichen Daten abgefragt. Besteht akuter Geldbedarf, kann er über die Aktivierung der Option „Xpress Service“ die Auszahlung des Betrages innerhalb von 24 Stunden beantragen. Diese Option ist allerdings kostenpflichtig. Im Abschluss erfolgt eine Videoidentifikation und Online-Unterschrift. Alternativ können sich Darlehensnehmer auch über das PostIdent-Verfahren legitimieren.

Die Zinsen

Neben der möglichen Darlehenshöhe spielen bei einem Minikredit natürlich auch die Zinsen eine Rolle.  Stand Juli 2017 beträgt der effektive Jahreszins bei Xpresscredit 10,36 Prozent und bewegt sich damit in einem soliden Mittelfeld der Anbieter. Für einen Betrag von 300 Euro fallen bei einer Laufzeit von 30 Tagen 2,55 Euro für Zinsen an.

Online Kreditantrag: www.xpresscredit.de/minikredit

Wer ist der Kreditgeber?

Auch wenn die Ferratum Bank eine Niederlassung in Deutschland unterhält, liegt die gesamte Abwicklung für die Kreditvergabe bei der Ferratum Bank plc in Malta. Dies hat für einige Kreditnehmer den Vorteil, dass eine Vergabe auch bei negativer Schufa möglich ist. Bei der Ferratum Bank plc  handelt es sich um eine Vollbank, welche durch die maltesische Finanzaufsicht reguliert wird.

Der Service bei Xpresskredit

Man muss den Maltesern zugestehen, dass sie im Vergleich zu ihren Mitbewerbern bei Minikrediten schon im Vorfeld mit Service punkten. Wer sich auf die Seite begibt, wird sofort von einem Mitarbeiter im Lifechat kontaktiert. Die Telefonhotline ist unter der Rufnummer 030 13 88 17 67 von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr erreichbar. Samstags steht sie zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr zur Verfügung. Lediglich am Sonntag können Interessenten das Unternehmen nur per E-Mail kontaktieren.

Der Ferratum Money Antragsprozess ist auf der Homepage mit Bildschirmabbildungen der jeweiligen Phase erläutert.

Dauer

Xpresscredit Dauer bis zur Auszahlung:

  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich

Wie seriös ist Xpresscredit?

  • Die Kundenmeinungen auf dem Verbraucherportal eKomi bescheinigen Xpresscredit 4,6 von fünf möglichen Sternen.
  • Die Regulierung durch die  maltesischen Finanzbehörden zeigen ebenfalls, dass die Ferratum Bank, und damit das Produkt Xpresscredit, ein ernst zunehmendes Angebot auf dem Markt darstellt.
  • Der Zinssatz bewegt sich im Mittelfeld bei Zinsen für Kleinkredite und macht das Angebot durch die vergleichsweise hohe Kreditsumme ab dem zweiten Darlehen absolut attraktiv.
  • Xpresscredit ist als komplett seriös einzustufen, kein Betrug.

Alternative

Tobias Kramer